• Login
+49 (0)521 – 4007991
post@mona-glomb.de

Wortschätzchen und Bleistiftstrich

"dies und das" aus der ideenWerkstatt

Ode an des Mannes Haupthaar – oder: Glatze zeigt die Männlichkeit

 

Der Manne ohne Haupthaar oft,
auf Nachwuchs auf dem Kopfe hofft.

Doch was er auch macht, oder auch tut,
sie meist nicht wächst, die Haaresbrut!

So züchten manche lange Zöpfe,
drapieren sie um ihre Köpfe.

Das Toupet für manchen Mann,
´ne Hilfe ist, so dann und wann.

Doch wirklich schön find ich das nicht,
Drum schreib ich auch jetzt dies Gedicht!

Als Ode auf des Mannes Kopf,
ganz ohne Haar und ganz ohne Schopf.

Denn Grund dafür ist ein Hormon,
das nennt sich wohl Testosteron.

Und eines ist mir sehr wohl klar,
zum Manne sein, da braucht´s kein Haar!

1 Response

Leave a Reply